Erarbeitung eines Verkehrsgutachtens

Zur Umsetzung der Strategien zur Instandhaltung der Berliner U-Bahnen entsprechend den zukünftigen kapazitiven und technologischen Anforderungen plant die BVG Berliner Verkehrsbetriebe in dem Zeitraum 2026 – 2030 den Ausbau der bestehenden Betriebswerkstatt ´Britz-Süd´.

Im Rahmen der Erarbeitung einer verkehrstechnischen Untersuchung bezogen auf den geplanten Ausbau der BVG-Betriebswerkstatt wurde von STADT+VERKEHR die gesicherte Verkehrsqualität im äußeren Erschließungsbereich des Standortes nachgewiesen.

Menü